31C3

Mit dem ICE nach Hamburg. Dafür gibt es das Spezial-CCC-Ticket der Bahn für 99 EUR (zuggebunden, 2.Klasse,Hin und Zurück). Während des Kongresses war es kalt und es gab sogar ein wenig Schnee.

image

Im Kongresszentrum selber war die Atmosphäre sehr gut. Wie immer und wie erwartet war die Organisation ein klein wenig chaotisch. Z.B. wollte die Food Hacking Base erst einmal gefunden werden oder man musste hellseherische Fähigkeiten entwickeln um zu wissen wann welcher Workshop ist nachdem der Zugang zum Wiki am 3. Tag gehackt wurde.

Die drei Tage, die ich auf dem Kongress bleiben konnte, haben sehr viel Spaß gemacht. Hier ein paar meiner persönlichen Highlights:

Vorträge:

Daneben gab es noch:

Diese Vorträge habe ich selber nicht gehört, es scheint sich aber zu lohnen den Stream dazu anzuschauen:

So, und für nächstes Jahr merk' ich mir:

  • Software daheim updaten
  • Genügend Speicherplatz mitnehmen
  • Frühzeitig (am 1. Tag?) interessante Projekte finden und darauf rumhacken. Dann kann man am 2./3. Tag jemandem Fragen dazu stellen.
  • Fahrplan / Lightning Talks / Workshops -> (mehrmals) mirroren, falls Server ausfällt bzw. gehackt wird.
  • Kopfhörer mitnehmen

Leave a Reply